SILCA® Brandschutzplatten

Brandschutzplatte SILCAPROTECT

SILCA® Brandschutzplatten sind homogene Dämmplatten auf der Basis von
porösem, leichtem Calciumsilicat. Sie sind großformatig, formstabil und
selbsttragend.

Für SILCA® Brandschutzplatten liegen Leistungserklärungen gemäß Anhang
III der Bauprodukteverordnung (EU) Nr. 305/2011 vor, die Produkte tragen die
CE-Kennzeichnung.

SILCA® Brandschutzplatten sind physiologisch unbedenklich und wurden von
der Arbeitsgemeinschaft Umweltverträgliches Bauprodukt e.V. als umwelt-
verträgliches Bauprodukt eingestuft. Die Entsorgung erfolgt als Bauschutt.

SILCA® 200, SILCA® 170SB, SILCA® 250SB, SILCA® T300 und SILCA® T500
sind für den Schiffsbau zugelassene Brandschutzplatten. Darüber hinaus ha-
ben sie sich in einer Vielzahl von Anwendungen als Brandschutztüren, Brand-
schutztore, Sicherheitsschränke und Brandschutzcontainer bewährt.

SILCAPROTECT® ist eine mittelschwere Brandschutzplatte auf Basis von Cal-
ciumsilicathydrat mit Additiven aus Aluminiumhydroxid und Zellulose.

SILCAPROTECT® wird mit einer Vorstufe des Calciumsilicates zu hoch druck-
festen Platten gepresst und anschließend hydrothermal gehärtet.

Da SILCAPROTECT® eine gute Kantenstabilität aufweist, lassen sich mit ein-
fachen Holzbearbeitungsmaschinen exakte Formteile erstellen.
Eine unbeschichtete 50 mm Platte SILCAPROTECT® hat eine Feuerbeständig-
keit nach der ETK (Einheitstemperaturkurve) von >= 90 Minuten.

SILCAPROTECT® wird mit Klebern aus PU, PVAc o.ä. und hochverpressten
Schichtstoffen, dünnschichtigen Metallplatten oder Metallfolien zu hocheffi-
zienten Brandschutzkonstruktionen führen.
Einsatzmöglichkeiten im Brandschutz sind z.B. Lüftungsleitungen, Abgas-
schächte, Brandschutzklappen, Wanddurchführungen, Türen, Tore, Wände,
Decken, IT-Sicherheitsschränke und Tresore.

Bearbeitung

Die Bearbeitung kann mit handelsüblichen Holzbearbeitungsmaschinen erfolgen. Bei maschineller Bearbeitung sollte eine Staubabsaugung vorgesehen
werden. Auf Wunsch liefern wir Ihnen fertige Zuschnitte entsprechend Ihren
Vorgaben

Besondere Merkmale

  • großformatig bis
    3.000 x 1.250 mm
  • umweltverträgliches Bauprodukt
  • einfache Verarbeitung durch
    Schrauben, Klammern oder
    Kleben